Über uns

Geschichte

Heinrich (Heinz) Lankers, geb. am 13.10.1948, gründete im Jahr 1982 mit dem Gesellschafter Hugo Feld die Firma Feld & Lankers.

Druckprüfungen und Trocknungen an Rohrleitungen bildeten schon damals das Kerngeschäft der Firma Feld & Lankers.

Es wurden damals viele Erfahrungen bei den Energieversorgern der Öl- und Gasversorgung gesammelt. Die Firma entwickelte sich zu einem der größten Dienstleister in diesem Gewerk in Deutschland.

Im Jahr 1991 trennten sich die Gesellschafter Heinz Lankers und Hugo Feld. Kurz darauf gründete Heinz Lankers eine neue Firma unter dem Namen:

Heinz Lankers - Dienstleistungen im Pipelinebereich.

Heinz Lankers - Dienstleistungen im Pipelinebereich

Seine unermüdliche Leistungsbereitschaft und seine Fachkompetenz im Bereich des Pipelineservice führte dazu, dass er einen großen Kundenstamm von Rohrleitungsbaufirmen über Energieversorger bis hin zu Kommunen aufbauen konnte.

Mit dieser Expertise unterstützte er seine Kunden bei komplizierten Aufgaben im Rohrleitungsbausektor wie Molchungen oder Druckprüfungen.

Im Jahr 2010 entschied sich Heinz Lankers dazu, einen Großteil seiner Firmenanteile an einen Partner zu veräußern. Es wurde die Firma Lankers Pipelineservices GmbH gegründet. Ab dem Jahr 2010 wurde Herr Thomas Beyer, als Mitbegründer der Lankers Pipelineservices GmbH, alleiniger Eigentümer der Firma.

Lankers Pipelineservices GmbH

Heinz Lankers unterstützte die Firma weiterhin mit seiner Fachkompetenz bis zum Jahr 2016 als angestellter Bauleiter.

Bis zum heutigen Zeitpunkt kann die Firma auf das Wissen im Bereich der Druckprüf- und Molchtechnik von Heinz Lankers zurückgreifen.

Im Jahr 2014 wurde eine Niederlassung in Merseburg bei Leipzig gegründet. Die Niederlassung bedient die Baustellen in den neuen Bundesländern und Bayern.

Dipl. - Ing. Udo Mers ist gegenwärtiger Ansprechpartner und technischer Leiter der Lankers Pipelineservices GmbH.

© 2020 LANKERS Pipelineservices GmbH  |  Impressum  | Datenschutzhinwese  |  Webdesign by Yournet